down

Gemeinsam gegen Rechtsextremismus
Bundesverband Mobile Beratung

Wir vertreten rund 50 Mobile Beratungsteams bundesweit, die zum Umgang mit Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Antifeminismus und Verschwörungserzählungen beraten.

Mehr über uns

Aktuelles

Wahlurne, in die jemand einen Wahlschein wirft
Publikations-Kategorie Policy Paper

Was die Kommunalwahlen für demokratisch Engagierte bedeuten – und was es jetzt braucht

Bei den Kommunalwahlen hat die AfD deutlich zugelegt. Was bedeutet das für demokratisch Engagierte? Und was ist jetzt zu tun?
Logo der Kampagne "Gerade jetzt. Für alle. Deine Zivilgesellschaft"
Presse-Kategorie Pressemitteilung

Haushaltskürzungen: Zivilgesellschaft droht Kahlschlag

Im Haushalt 2025 drohen massive Kürzungen. In einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis warnen wir vor den Folgen für die Demokratie.
Cover des Infohefts "Engagier Dich! Tipps und Empfehlungen zum Umgang mit der extrem rechten AfD"
Publikations-Kategorie Infoheft

Engagier Dich! Tipps und Empfehlungen zum Umgang mit der extrem rechten AfD

Gegen die extrem rechte AfD aktiv werden – aber wie? Unser Infoheft bietet konkrete Tipps und weiterführende Materialien.

Sie suchen Beratung?

Finden Sie hier Ihr Mobiles Beratungsteam!

Über 200 Berater*innen in rund 50 Teams bundesweit unterstützen Sie bei Fragen rund um Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit – kostenlos und vertraulich. Bei Bedarf kommen die Mobilen Beratungsteams auch direkt zu Ihnen.

Mehr über die Teams

Über uns

Clipart drei Personen

Wer wir sind

Wir sind der Dachverband von rund 50 Mobilen Beratungsteams bundesweit, die zum Umgang mit Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Antifeminismus und Verschwörungserzählungen beraten.

Clipart Checkliste

Was wir tun

Wir vernetzen die Mobilen Beratungsteams, vertreten ihre Interessen nach außen, organisieren Weiterbildungen und Fachtagungen und stehen als Ansprechpartner*innen für Politik und Medien zur Verfügung.

Clipart Herz mit Lupe

Was wir wollen

Wir wollen die Arbeit der Mobilen Beratungsteams sichtbar machen und langfristig absichern. Denn Menschen, die sich gegen Rechtsextremismus engagieren, brauchen professionellen Beistand – bundesweit, auf dem Land und in der Stadt.

Mehr über den Bundesverband

Die Beauftrage der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration Die Beauftragte der Bundesregierung für Antirassismus Logo